Werbung

1665 Lira Geldstrafe für die Person, die ihr schmutziges Personal im Kofferraum seines Autos transportiert

0
Werbung

Märtyrer Ast. Kd. Triv. Die Momente, als der Chef am Mittwoch gegen 16 Uhr seinen Mitarbeiter im Kofferraum seines Autos vor dem Baumarkt am Süleyman Gür Boulevard trug, wurden von einer Handykamera festgehalten. Auf den Bildern hielt der Chef, der Malerarbeiten auf Baustellen durchführt, mit seinem Auto vor dem Baumarkt auf der Flaniermeile. Während der Fahrer aus seinem Auto stieg, stieg sein Mitarbeiter aus dem Kofferraum.

Der Mann und sein Arbeiter, die Schuhe auf dem Baumarkt gekauft hatten, wandten sich wieder dem Auto zu. Das Personal stieg wieder in den Kofferraum. Eine Person auf dem Boulevard half dem Mitarbeiter, die eingestiegene Kofferraumklappe zu schließen. Diese Momente spiegelten sich auch in der Überwachungskamera wider.

Teams der Polizeibehörde des Bezirks Gazipaşa, die die Kameraaufzeichnungen auf Anweisung der Staatsanwaltschaft untersuchten, erreichten den Chef und den Angestellten. Es wurde angegeben, dass diese Personen, deren Worte auf der Polizeiwache aufgenommen und deren Namen nicht bekannt gegeben wurden, Verwandte waren. Er erklärte, dass sie sich nicht über den Chef und den Arbeiter beschwert hätten.

Der Patrona wurde vom Verkehrsamt eine Geldstrafe von 1665 Lira auferlegt, weil er Passagiere außerhalb des Fahrzeugs befördert hatte.

Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More