15 neue Bücher kommen im Oktober

0 62

Breathless: The Scientific Race to Defeat a Deadly Virus, von David Quammen

Quammens ausführlich berichtetes Buch erzählt die Geschichte von Covid-19, einschließlich Porträts der Experten und Gesundheitsdeva-Mitarbeiter, die dagegen kämpfen. Der Autor von „Spillover: Animal Infections and the Next Human Pandemic“ konzentriert sich dieses Mal auf die Wissenschaft von Covid sowie die Zukunft der Krankheit.

Simon & Schuster, 4. Oktober

Confidence Man: The Making of Donald Trump and the Breaking of America, von Maggie Haberman

Haberman, ein Journalist der Times, hat über Jahrzehnte über Trump berichtet. Um seinen politischen und kulturellen Aufstieg zu verstehen, blickt sie auf seine Kindheit in Queens, NY; zur Immobilienkultur des New York der 1980er Jahre; und an seine Clique von Beratern, darunter Roy Cohn und Rudy Giuliani.

Penguin Press, 4. Oktober

Dämon Copperhead von Barbara Kingsolver

In ihrem neuen Roman greift die Autorin von „The Poisonwood Bible“ Charles Dickens „David Copperfield“ auf, um die Geschichte von appalachischer Länge zu erzählen.

Harper, 18. Oktober

Das außergewöhnliche Leben eines gewöhnlichen Mannes: Eine Erinnerung, von Paul Newman

Newman, der 2008 starb, hinterließ aufgezeichnete Gespräche über sein Leben, die in eine Art posthume Autobiografie umgewandelt wurden. Seine Töchter nahmen an dem Projekt teil, das Newmans Gedanken über Elternschaft, seine Karriere und Ehe enthält.

Knopf, 18.10

Illuminationen: Geschichten, von Alan Moore

Moore, der vor allem als Autor der „Watchmen“-Serie bekannt ist, hat sich vor einigen Jahren von Comics zurückgezogen. Jetzt veröffentlicht er seine erste Geschichtensammlung, ein Schaufenster für viele seiner charakteristischen Themen.

Bloomsbury, 11. Oktober

Tag der Befreiung: Geschichten, von George Saunders

Saunders baute eine Fangemeinde für seine surrealistischen, lustigen und moralischen Geschichten auf und kehrt mit dieser Sammlung zu dieser Form zurück. Die Auswahl springt vom Höllenthema eines Vergnügungsparks zu einer Abrechnung zwischen zwei Frauen während eines Hagelsturms, mit viel Verrücktheit dazwischen. Einige der Geschichten wurden im New Yorker veröffentlicht.

Random House, 18. Oktober

Unsere fehlenden Herzen, von Celeste Ng

Bird, ein chinesisch-amerikanischer Jugendlicher, lebt eine dystopische Existenz: Die Vereinigten Staaten haben mit einem Anstieg von Hassverbrechen und Gewalt gegen Asiaten zu kämpfen, da sie strenge Richtlinien zur Wahrung der „amerikanischen Kultur“ durchsetzen. Und auch zu Hause gibt es Trauer, als er um seine vermisste Mutter trauert und sein Vater, ein Bibliothekar, in einem Land zu kämpfen hat, in dem Bücher zerkleinert und zu Toilettenpapier verarbeitet werden. Wie unser Rezensent Stephen King es ausdrückte, sind die Hauptanliegen des Romans „die Macht der Worte, die Macht der Geschichten und die Beharrlichkeit der Erinnerung“.

Penguin Press, 4. Oktober

Der Passagier von Cormac McCarthy

McCarthys erster Roman seit „The Road“ (2006) erzählt die Geschichte zweier Geschwister, die sich mit familiären Schuldgefühlen auseinandersetzen – ihr Vater half bei der Erfindung der Atombombe – und einer obsessiven Liebe zueinander. Ein Begleitbuch, „Stella Maris“, erscheint im Dezember.

Knopf, 25.10

Rap Capital: Eine Geschichte aus Atlanta, von Joe Coscarelli

Coscarelli, ein Times-Reporter, der sich auf Popmusik konzentriert, befasst sich mit Atlantas übergroßem Einfluss auf zeitgenössischen Rap – und wie Rassismus und wirtschaftliche Ausbeutung seine Kultur prägen.

Simon & Schuster, 18. Oktober

README.txt: Eine Erinnerung, von Chelsea Manning

Manning, ein ehemaliger Geheimdienstanalytiker der Armee, wurde bekannt, nachdem er geheime Dokumente über amerikanische Militäroperationen mit WikiLeaks geteilt hatte. Diese Autobiographie verbindet diese Bemühungen mit ihrem Kampf für die Gleichberechtigung als Transfrau und reicht bis in ihre Kindheit zurück, um ihre Geschichte zu erzählen.

Farrar, Straus & Giroux, 18. Okt

Verrückt, tief: Die Tagebücher von Alan Rickman, von Alan Rickman

Geliebt für seine Rollen in „Tatsächlich Liebe“ und „Stirb langsam“ – und als Professor Snape in den Harry-Potter-Filmen – Rickman, der 2016 starb, führte auch über 20 Jahre lang ein Tagebuch. Der Leser findet natürlich seine Gedanken zur Schauspielerei und zum Theater, aber auch zu Politik und Freundschaft.

Henry Holt, 18. Oktober

Sieben leere Häuser von Samanta Schweblin. Übersetzt von Megan McDowell

Schweblins vorheriges Buch „Little Eyes“ war ein beunruhigender Haushaltsthriller, der sich Robotertiere vorstellte, die von meilenweit entfernten Benutzern kontrolliert wurden, die ihre Gastgeber überwachen konnten. Jetzt kehrt sie in verknüpften Geschichten zum Thema zurück, wobei sich jede Auswahl auf eine (emotionale, paranormale) Störung im Haus konzentriert.

Riverhead, 18. Oktober

Das Lied der Zelle: Eine Erforschung der Medizin und des neuen Menschen, von Siddhartha Mukherjee

Mukherjees 2011 erschienenes Buch „The Emperor of All Maladies“, eine umfassende Krebsgeschichte, gewann den Pulitzer-Preis. In diesem in Kürze erscheinenden Buch erweckt der Autor – der Onkologe und Akademiker ist – die Geschichte der Zellen und ihre Bedeutung für das Verständnis der menschlichen Biologie zum Leben.

Scribner, 25. Oktober

Uphill: A Memoir, von Jemele Hill

Eine Sportjournalistin bei The Atlantic Hills über ihre Kindheit und Karriere – einschließlich ihrer Suspendierung von ESPN im Jahr 2017, nachdem sie die Politik des Besitzers der Dallas Cowboys, Jerry Jones, widerspiegelte und Präsident Trump einen weißen Rassisten nannte.

Henry Holt, 25. Oktober

When McKinsey Comes to Town: The Hidden Influence of the World’s Most Powerful Consulting Firm, von Walt Bogdanich und Michael Forsythe

Eine jahrelange Untersuchung des globalen Beratungsunternehmens durch zwei Reporter der Times enthüllt einige der geheimen Geschäfte des Unternehmens, einschließlich seiner Rolle in der Opioidkrise.

Doppeltag, 4. Oktober

Die New York Times

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More