100 Kapseln Drogen im Magen des marokkanischen Passagiers gefunden

0 87

Bei der Operation, die unter der Koordination der Generalstaatsanwaltschaft von Antalya mit dem Ziel durchgeführt wurde, den Drogenhandel, -handel und -konsum in der gesamten Provinz zu verhindern, war das Drogenelement von der Provinzpolizeibehörde, der Zweigstelle für Betäubungsmittelfehler und dem Grenzkontrollbüro beschlagnahmt.

HL marokkanischer Herkunft, der zum Flughafen Antalya kam, zeigte verdächtiges Verhalten. Im Magen des Verdächtigen, der ins Krankenhaus gebracht und geröntgt wurde, wurden 1100 Gramm verengte Cannabispaste in 100 Kapseln nachgewiesen.

HL wurde wegen des Fehlers des „Handels oder der Lieferung von Drogen oder Stimulanzien“ in Gewahrsam genommen.

Staatsangehörigkeit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More